Ausbildungsstellen
 Suche 


zurück zur vorherigen Seite

Social Bookmarks:  Mister Wong del.icio.us Digg Linkarena Ask.com Google Yahoo! MyWeb Facebook

Seit 15 Jahren erfolgreiche Förderung für Berufsstarter

Deutschland, 08.08.2012 09:16 Uhr

Auf eine fünf­zehn­jäh­rige Erfolgs­ge­schichte können die Betei­ligten des HEBA-Projekts zur „Her­an­füh­rung Benach­tei­ligter an eine Berufs­aus­bil­dung“ in diesen Tagen zurück­blicken. Auf eine Initia­tive der Unter­nehmen Boeh­ringer Ingel­heim Pharma KG und Schott AG Mainz und ihrer Betriebs­räte wurde 1997 im Rahmen des „Soli­dar­paktes für Stand­ort­si­che­rung und Beschäf­ti­gungs­för­de­rung“ ein Projekt für nicht ausbil­dungs­fä­hige und arbeits­lose Jugend­liche ins Leben gerufen. Später wurden noch die Unter­nehmen Globus Gensingen und Werner& Mertz (ERDAL) als Koope­ra­ti­ons­partner gewonnen. Dieses Projekt wurde von September 1997 bis 2002 von der SPAZ gGmbH Mainz durch­ge­führt.

Nach einer Ausschreibung durch die Agentur für Arbeit erhielt die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH Akademie Mainz den Zuschlag und führt das Projekt bis heute erfolgreich durch.

„Ziel des HEBA-Projekts ist die Verbesserung der beruflichen Handlungsfähigkeit sowie die Erhöhung der Eingliederungschancen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Noch nicht ausbildungsreife Jugendliche werden von der FAW intensiv sozialpädagogisch begleitet, damit sie ihre Defizite sowohl im schulischen Bereich als auch im Bereich der Schlüsselqualifikationen abbauen. Die an der Kooperation beteiligten Unternehmen
decken den gesamten praktischen Bereich ab.“, schildert Alfred Strauß, Jugendkoordinator beim gemeinnützigen Bildungsträger FAW das Konzept der bewährten Kooperation.
„Das HEBA- Projekt beweist seit nunmehr 15 Jahren, dass „auch benachteiligte Jugendliche durch gezielte fachliche Unterstützung und intensive und individuelle sozialpädagogische Betreuung eine Ausbildungsreife erreichen und auch gehobenen Auswahlverfahren gewachsen sind. Die Teilnehmer an den verschiedensten Formen des HebA-Projektes konnten jährlich zu 80 – 98 % in eine betriebliche Ausbildung einmünden. Dies ist in erster Linie der Kooperationsbereitschaft der beteiligten Betriebe und dem meist hohen Engagement der Ausbilder und Betreuer zu verdanken.“, blickt Alfred Strauß auf die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Agentur für Arbeit, den regionalen Unternehmen und dem gemeinnützigen Bildungsträger zurück. Auch im Jubiläumjahr konnte das HEBA-Projekt wieder mehreren Jugendlichen den erfolgreichen Berufsstart ermöglichen. So fanden drei Jugendliche aus Bingen und Umgebung über das Projekt eine Ausbildungsstelle bei Boehringer Ingelheim. Im Rahmen einer Feierstunde an unserem Binger Standort übergab ihnen Ausbildungsreferent Thomas Gauza die ersehnten Ausbildungsverträge. „Das machte bei den Jugendlichen großen Eindruck und sie fühlten sich wirklich willkommen in ihrem zukünftigen Ausbildungsunternehmen“, erinnert sich FAW-Jugendkoordinator Alfred Strauß.

 

Quelle: openPR

 

zurück zur vorherigen Seite


Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »

Ihr (Nick-)Name:

Titel für Ihren Eintrag:

Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email
         benachrichtigt werden an meine
         Emailadresse:
         (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die links dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere interessante Artikel:

nach oben
Neueste Artikel
Letzte Kommentare
 


Ausbildungsboerse.com - Infomationsportal für Ausbildung, Weiterbildung und Schule.
Ausbildungsboerse.com - Infomationsportal für Ausbildung, Weiterbildung und Schule. Ausbildungsstellen, Lehrstellen, Jobbörse, Praktikumplätze, Nachrichten, Weiterbildungsangebote, Bewerbungstraining, Berwerbungstipps, Vorstellungstraing, Bewerbungsmus

Portalsystem 2019 © RK online Verlag GmbH
0.09 Sek.