Ausbildungsstellen
 Suche 


zurück zur vorherigen Seite

Social Bookmarks:  Mister Wong del.icio.us Digg Linkarena Ask.com Google Yahoo! MyWeb Facebook

Auszubildende erwartet vielfältige Tätigkeit beim Ennepe-Ruhr-Kreis

Deutschland, 02.09.2008 12:34 Uhr

Schwelm. „Auf Sie warten viel­fäl­tige und anspruchs­volle Aufgaben, inter­essante und inten­sive Kontakte zu den Bürgern und natür­lich einiges an Arbeit. Für Ihren Start wünsche ich Ihnen alles Gute.“ Landrat Dr. Arnim Brux konnte jetzt alle neuen Auszu­bil­denden des Ennepe-Ruhr-Kreises im Schwelmer Kreis­haus begrüßen. Mit Lisa Buhl, Saskia Gänsch, Stephan Gerhardt und Oliver Hornig hatten vier von ihnen ihren Dienst bereits Anfang August ange­treten. Sie streben eine Beam­ten­lauf­bahn im mitt­leren Dienst an. Eben­falls seit vier Wochen Mitar­beiter der Kreis­ver­wal­tung sind Jennifer Schrewe und Daniel Hein. Sie lassen sich zum Vermes­sungs­tech­niker ausbilden. „Sie nehmen ihre Sache sehr ernst, sie drücken in dieser Woche die Schul­bank“, nannte Brux den Grund, warum beide bei der offi­zi­ellen Begrü­ßung durch Abwe­sen­heit glänzten.

Seit Anfang dieses Monats komplettieren die Inspektorenanwärter Luisa Enkhardt, Christina Junke, Eva Christin Wolff und Daniel Meyer den zehnköpfigen Ausbildungsjahrgang 2008. Ihre dreijährige Ausbildung verteilt sich auf 18 Monate Praxis in den Sachgebieten der Kreisverwaltung und 18 Monate Theorie an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Hagen und Dortmund. Die zehn Neulinge in der Kreisverwaltung hatten sich gegen eine Vielzahl von Mitbewerbern im Rahmen eines Einstellungstest sowie in Bewerbungsgesprächen durchgesetzt.

Insgesamt bildet der Ennepe-Ruhr-Kreis derzeit 21 Nachwuchskräfte in 4 verschiedenen Ausbildungsgängen aus. Neben den klassischen Verwaltungsberufen sind dabei auch Tätigkeiten als Vermessungstechniker und Fachinformatiker im Angebot.

.

Der Ausbildungsjahrgang 2008 mit Landrat Dr. Arnim Brux, Kreisdkírektorin Iris Pott, Harald Enkhardt, Leiter der Servicestelle Personal und Organisation sowie der Ausbildungsbeauftragten Sarah Kirchmann - Bildquelle: Ennepe-Ruhr-Kreis

Bereits im Vorfeld ihrer Bewerbung hatten sich die meisten Auszubildenden einen Überblick über die Aufgaben und die Arbeit der Kreisverwaltung sowie den Ennepe-Ruhr-Kreis verschafft. Dieses Wissen wurde und wird in den ersten Arbeitstagen mit einem Besuch in der Leitstelle, einer Führung durch das Kreishaus sowie Informationen rund um die Ausbildung weiter vertieft. Organisiert wird das Angebot von Sarah Kirchmann, der Ausbildungsbeauftragten der Kreisverwaltung. „Wir möchten, dass sich die jungen Leute bei uns gut aufgehoben und betreut fühlen. Weitere interne Schulungen im Laufe der Ausbildung sollen u .a. dazu beitragen, dass sie ein Gefühl für Bürgerfreundlichkeit und Serviceorientierung entwickeln.“

Mit dem Start für den Ausbildungsjahrgang 2008 beginnt für die Kreisverwaltung im Prinzip die Bewerbersuche für 2009. „Als öffentliche Verwaltung wollen wir unseren Teil dazu beitragen, jungen Menschen eine berufliche Perspektive zu geben. Daher sind wir immer an einsatzfreudigen, aufgeschlossenen und umgänglichen Mitarbeitern interessiert, die über das notwendige Allgemeinwissen und den erforderlichen Schulabschluss verfügen und eine solide und gute Ausbildung antreten möchten“, machte Brux deutlich.

 

zurück zur vorherigen Seite


Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »

Ihr (Nick-)Name:

Titel für Ihren Eintrag:

Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email
         benachrichtigt werden an meine
         Emailadresse:
         (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die links dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere interessante Artikel:

nach oben
Neueste Artikel
Letzte Kommentare
 


Ausbildungsboerse.com - Infomationsportal für Ausbildung, Weiterbildung und Schule.
Ausbildungsboerse.com - Infomationsportal für Ausbildung, Weiterbildung und Schule. Ausbildungsstellen, Lehrstellen, Jobbörse, Praktikumplätze, Nachrichten, Weiterbildungsangebote, Bewerbungstraining, Berwerbungstipps, Vorstellungstraing, Bewerbungsmus

Portalsystem 2019 © RK online Verlag GmbH
0.231 Sek.