Ausbildungsstellen
 Suche 

zurück zur vorherigen Seite

Social Bookmarks:  Mister Wong del.icio.us Digg Linkarena Ask.com Google Yahoo! MyWeb Facebook

Aufstiegschancen im Job verbessern

Deutschland, 07.11.2013 16:47 Uhr

Verschie­dene Fern­stu­dien Akade­mien haben ein Weiter­bil­dungs­system entwickelt, das die Aufstiegschancen im aner­kannten Ausbil­dungs­beruf bis hinauf auf Mana­ge­men­tebene ermög­licht.

In Deutschland werden jedes Jahr rund 720.000 Abschlüsse und Zertifikate alleine in der Weiterbildung vergeben. Durch Weiterbildung können nachträglich Schulabschlüsse erworben oder Qualifikationen und Kompetenzen verbessert werden.

Eine Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) ergab, dass Abschlüsse und Weiterbildungsmaßnahmen die Aufstiegschancen im Job deutlich erhöhen. So gaben 70 Prozent der Absolventen einer Weiterbildung an, dass erst dadurch ein beruflicher Aufstieg ermöglicht oder das Einkommen verbessert wurde. Und 67 Prozent der Arbeitslosen fanden nach dem Erwerb eines staatlich anerkannten Abschlusses wieder Arbeit. Mindestvoraussetzung für den Einstieg in die Arbeitswelt ist heute der Hauptschulabschluss, der auch nachträglich erworben werden kann.

Es muss nicht immer gleich ein Studium sein!

Eines vorweg: für jeden Berufsweg gilt, dass Vielseitigkeit und Flexibilität wichtige Schlüsselqualifikationen sind. Die Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten ist groß: sie beginnt mit Lehrgängen, die das Blindschreiben ohne Augenkontrolle an der Tastatur vermitteln über berufsspezifische Qualifikationen bis hin zu Studienlehrgängen. Wer nun sein Hochschulstudium ergänzen möchte, kann dies mithilfe eines sogenannten Aufstiegsstipendiums machen.

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die ihre Berufsausbildung abgeschlossen haben und dabei mit guten Noten glänzten sowie über eine Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren verfügen, können hier eine finanzielle Unterstützung erhalten. Der Nachweis der besonderen Leistung kann entweder durch eine Platzierung bei einem überregionalen Leistungswettbewerb, durch besonders gute Abschlussnoten oder durch einen Vorschlag des Arbeitgebers erbracht werden.

Bei einem Vollzeitstudium werden die Stipendiatinnen und Stipendiaten mit monatlich 670 Euro zuzüglich 80 Euro Büchergeld gefördert. Wird das Studium berufsbegleitend absolviert, wird der Studierende mit einer jährlichen Zahlung von 2.000 Euro unterstützt. Das Programm des Aufstiegsstipendiums richtet sich an alle Frauen und Männer mit entsprechender Berufserfahrung, die hoch motiviert und besonders talentiert sind. Das Studium ermöglicht eine attraktive Perspektive für den weiteren Berufsweg.

 

zurück zur vorherigen Seite


Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »

Ihr (Nick-)Name:

Titel für Ihren Eintrag:

Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email
         benachrichtigt werden an meine
         Emailadresse:
         (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die links dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere interessante Artikel:

nach oben
NRW-Kompass.de - Gewerbelandkarte!
NRW-Kompass.de - Die Gewerbelandkarte im Internet. Spezialisten in Ihrer Umgebung finden!
Veranstaltungen
Newsletter
Versorgen Sie sich jetzt mit allen Neuigkeiten:


Linkempfehlungen / Partnerlinks:
 


Ausbildungsboerse.com - Infomationsportal für Ausbildung, Weiterbildung und Schule.
Ausbildungsboerse.com - Infomationsportal für Ausbildung, Weiterbildung und Schule. Ausbildungsstellen, Lehrstellen, Jobbörse, Praktikumplätze, Nachrichten, Weiterbildungsangebote, Bewerbungstraining, Berwerbungstipps, Vorstellungstraing, Bewerbungsmus

Portalsystem 2018 © RK online Verlag GmbH
0.76 Sek.