Ausbildungsboerse.com Startseite

 

Ausbildungszahlen mit klarem Aufwärtstrend

Deutschland, 07.07.2010 10:30 Uhr (lenneper)

Bundesgebiet. Mit der Konjunkturbelebung lässt auch der deutsche Lehrstellenmarkt die Krise hinter sich: Trotz sinkender Bewerberzahlen hatten Ende Juni bereits mehr Jungendliche im Handwerk einen neuen Ausbildungsvertrag in der Tasche als zu gleicher Zeit vor einem Jahr.

Im Vergleich zum Juni 2009 verzeichnete das Handwerk eine Steigerung um 7,1 Prozent auf fast 55.000, meldet das "Handelsblatt". Damit deutet sich laut dem Zentralvervand des Deutschen Handwerks (ZDH) an, dass sich der Ausbildungsmarkt 2010 insgesamt deutlich besser entwickelt als erwartet.

Nachdem die Gesamtzahl der Neuverträge im Krisenjahr 2009 um 8,2 Prozent auf 566.000 gesunken war, hatte das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) für 2010 ursprünglich einen weiteren Rückgang um drei Prozent prognostiziert.

ZDH-Präsident Otto Kentzler wertete die Steigerungsraten im Handwerk als Beleg für eine erfolgreiche Positionierung im Wettbewerb: "Das zeigt, dass das Handwerk bei den jugendlichen Schulabgängern gute Karten hat", sagte er.

ddp

 

» Zur Startseite von Ausbildungsboerse.com Infomationsportal für Ausbildung, Weiterbildung und Schule.